Siem Reap

Siem Reap ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Nordwesten Kambodschas. Die Stadt, 300 Kilometer nördlich von Phnom Penh gelegen, ist das Tor zur Region Angkor. Siem Reap ist ein Magnet für riesige Menschenmengen, die die Tempel von Angkor (buddhistische Pagoden oder Wats) ca. 7 km vom Stadtzentrum entfernt besuchen wollen. Siem Reap bedeutet "Niederlage von Siam" und bezieht sich auf den Jahrhunderte alten Konflikt zwischen Siam (heute Thailand) und des Khmer-Volkes.



  • Kampong Thom

    Auf halber Strecke zwischen Phnom Penh und Siem Reap befindet sich Kampong Thom...

  • Tonle Sap See

    Das Alltagsleben in der Region dreht sich um das Wasser des Tonle Sap Sees, dem größten See Indochinas...

  • Skun-Markt

    Jenseits der Naga Brücke befindet sich der Skun Markt, wo zahlreiche Verkäufer Spinnen, lebend oder geröstet, anbieten! Für Mutige ist es eine aufregende Erfahrung, diese zu kosten.

Hotels & Resorts


Tour(en) mit diesem Reiseziel

  • Angkor Wat

    Kambodscha auf einen Blick -  CAM01 - 10 Tage

    Das heutige Kambodscha ist die Nachfolgestaat des mächtigen Khmer-Reiches, das während ...

    View more
  • CAM02

    Guten Tag, Kambodscha -  CAM02 - 14 Tage

    Tragische Geschichte, spektakuläre religiöse Bauwerke und traumhaft schöne ...

    View more